Manchmal liegen die Wunder im vermeintlich Alltäglichen.

unbekannt

Die Schönheit des Alltäglichen

Du darfst loslassen, um das zu bekommen, was du willst. Wenn ich verzweifelt auf Inspiration, auf die Idee für ein neues Bild warte, passiert nichts. Kein Geistesblitz, kein kreatives Zeichen, gar nichts. Wenn ich stattdessen vermeintlich Banales, Alltägliches tue, wie meine Künstlermaterialien zu sortieren oder zu kochen oder Geschirr zu spülen, sprüht sie plötzlich Funken. Die Idee, die Inspiration.

Fokus

Wenn du dich auf ein Ziel konzentrierst, tue das von ganzem Herzen und konzentriere dich darauf. Für eine begrenzte Zeit. Dann lass los, lass dieses Ziel los, vertraue darauf. Und der Rest erledigt sich von selbst. Ziele können sich nicht realisieren, wenn sie kampfhaft in Deinem Kopf festgehalten werden. Ganz im Gegenteil, in einem gedankenleeren Kopf ist Platz für Neues. Und Inspiration braucht genau diesen Raum, damit Dein Wunsch Wirklichkeit wird.

Die Inspiration für mein Kunstwerk „Beauty in the Mundane“ (die Schönheit des Alltäglichen) lag im vermeintlich Alltäglichen und besteht aus verschiedenen farbigen, kontrastreichen Schichten Acrylfarbe, Tusche und Kohle. An deiner Wand erinnert es dich daran, loszulassen und die Schönheit des Alltäglichen hin und wieder bewusst wahrzunehmen.


Dieses und andere verfügbare Originale sind in meinem Artwork Archive zu finden. Kunstdrucke und andere Produkte mit meinen Motiven findest Du in meinem Redbubble Shop. Fragen? Beantworte ich gern!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.