Segel setzen

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ (Aristoteles) Welchen Kurs hast Du eingeschlagen heute, gestern, vorgestern? Hältst Du ihn? Bei Wind und Wellen? Manchmal ist kaum Wind. Und manchmal kommt der Wind mit aller Macht von allen Seiten. In solchen Momenten sehe ich die Richtung nicht. Meine Augen brennen im Wind.…

Read More

Vom Sehen

Kannst du mich sehen wie ich wirklich bin? Schließe die Augen und öffne den Sinn Für Töne, die nur dein Herz wahrnimmt. Für ein Bild von mir, von Gefühlen bestimmt. Atme – horche – spüre Schlägt dein Herz in ruhigen Schlägen? Fühlst du dich ganz bei dir selbst? Dann bist du frei für Atmosphären Und…

Read More

Vom Finden

Ein Sandkorn im Wind will überall hin, doch fällt es auf eine Düne, hat es sich und das Glück gefunden. (Karl Talnop) Irgendwann einmal ist jeder von uns so ein Sandkorn im Wind. In Bewegung. Auf der Suche. Nach dem Weg, dem Selbst und dem Sinn. Wer oder was ist Deine Düne? Meine Düne sind…

Read More