Du darfst alles werden was Du willst

Als Jugendliche habe ich geglaubt, alles wollen, alles machen, alles können, alles werden zu dürfen. Und die Vorstellung, dass ich mal sagen würde “ damals vor fast 20 Jahren“ … die gab es nicht. Die Zukunft schien noch ewig weit weg und das Jetzt war viel zu aufregend und vielversprechend und bunt und voller Möglichkeiten um…

Read More

Momentperlen

Nichts ist so schön wie der Moment, singt ein bayrischer Liedermacher. Der Moment, in dem Du das Leben geschenkt bekommst. Was ist so ein Moment? Für mich sind es Begegnungen, Orte, Stimmungen. Alle, wie Perlen auf einer Schnur, vermeintlich zufällig aneinandergereiht. Zur richtigen Zeit. Weiß das Herz. In diesen Momenten vertrauen wir grundlos und spüren…

Read More

Unterwegs

Wenn dies ein Gedicht wäre, wäre es eines ohne Reim, ein wenig chaotisch, fröhlich. Fröhlich und voller Erwartung. Voller Erwartung was vor uns liegt. Was wir erleben werden. Auf der Reise. Wer oder Was uns begegnen wird. Welche neuen Eindrücke wir gewinnen und nie wieder verlieren werden. Und dieses Gedicht hätte den Titel „Am Flughafen“.…

Read More

Loslassen

„Wenn du loslässt, hast du zwei Hände frei.“ (Asiatische Weisheit) Ist das so? Theoretisch ja klar! Und geht das auch praktisch? Und weiß das Herz das dann auch? Mut half die Antworten zu finden und dann waren einige meiner Bilder zum ersten Mal öffentlich zu sehen, ausgestellt, außerhalb der Komfortzone. Meiner Komfortzone. Die daran wächst.…

Read More