Let’s tangle „Eaxy“

Entwickelt von der wunderbaren Nadine Roller, CZT in Köln, ist das Tangle-Muster EAXY ein Paradebeispiel dafür, wie aus einfachen Linien ein komplexes Muster entstehen kann.

english version below

Hochkompliziert dachte ich, als ich das fertige Muster das erste Mal sah. Und dabei sind die Schritte einfach: Den Buchstaben X habe ich schon mal geschrieben. Und das ist alles, was nötig ist. Nur ein paar X nebeneinander und übereinander.
Abwechselnd stehende und liegende X und fertig ist EAXY.

Nadine schreibt auf Ihrem Blog, dass

EAXY, wie das Leben auch, viel öfter nach links und nach rechts geht als immer nur geradeaus

Ein schöner Vergleich. EAXY braucht also keine Gleichmässigkeit oder Perfektion, um Spass zu machen, sondern darf „unperfekt“ ungerade nach links und rechts wachsen.

Die Schritte zu EAXY und weitere schöne Anwendungsbeispiele findest Du hier. Ich habe EAXY mit Printemps, Msst und Hollibaugh kombiniert.
Klicke einfach auf die Namen der Muster für die Step Outs.
Mein Tile ist nach und nach entstanden aus einem String, den Du an der Schattierung gut erkennen kannst.

Viel Spass beim Ausprobieren. Es ist ganz eaxy 🙂
Happy tangling!

Diva Challenge #292 | Freude mit Zentangle – Der Ultimative Kurs

Designed by the wonderful Nadine Roller, CZT in Cologne/Germany, is tangle pattern EAXY an awesome example for a complex pattern that is based on just a few simple lines.

Extremely tricky I thought when I saw the pattern for the first time. And it really is not: a million times on paper I must have used the letter X by now. And that is all there is to EAXY. Xs lying and standing next to each other.

Nadine writes on her Blog that

just as life EAXY goes more left and right than straight ahead

A wonderful comparison. So EAXY does not need evenness or perfection to be enjoyed. It may grow „unperfectly“ to left and right. Just let it.

Here you will find the stepout for EAXY and other great examples of use. I have combined it with Printemps, Msst and Hollibaugh.
Just click on the pattern name for the Step Out.
My tile came to life step by step on a string that is still visible because of the way I used graphite shades here.

Happy tangling! It’s eaxy 🙂

Thanks Nadine for the wonderful design and thanks Laura for using it in your weekly challenge.

15 Comments on “Let’s tangle „Eaxy“

  1. Liebste Diana! So eine wunderschöne Kachel mit tollen Mustern und mit super Komposition 🙂 SEHR HÜBSCH!!! Ich freu`mich auch riesig über deine lieben Worte und schicke dir einen Nachteulengruß mit Kuss und sag` DANKE…. Ein schönes Wochenende für dich!! Nadine

    • Danke liebste Nadine 😍 es ist ja auch ein wunderschönes Muster 😊 Schön, dass Dir Dein EAXY in der Kombi gefällt!! Viele liebe Grüße an Dich ❤️

    • Vielen lieben dank Dank Ria, das freut mich riesig, dass Dir die Kachel und vor allem mein Buch (das von Herzen geschrieben und gezeichnet ist) gefallen!!!😍❤️ viele liebe Grüße nach Belgien!💕

  2. Tja – der Meister liebt die Herausforderung. In diesem String ist Eaxy schon anspruchsvoll finde ich. Dein Tile ist wunderschön, ausdrucksstark und persönlich. 🙂

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: