ZIA Design Inspiration

In meinem Buch „Freude mit Zentangle – Der Ultimative Kurs“ findest Du Beispiele für ZIA (Zentangle Inspired Art) und auch eine Vorlage für Dein eigenes ZIA. Frei von Format- und Mediumvorgaben ensteht Zentangle Inspired Art. Die schönen Muster passen überall hin, drauf und dran.

Meine Lieblingsmethode für ZIA ist momentan die Methode, die Sophia, von Sophia-Illustration, anwendet. Von ihr stammt auch dieser Tiger-Umriss (die Vorlage findest Du hier nochmal), den ich in den letzten Wochen mit Tangle-Mustern gefüllt habe. Jeden Tag ein bisschen, einen Teil, ein Stück Muster, manchmal auch nur wenige Linien.

Meistens morgens vor oder nach dem Aufstehen oder abends vor dem Einschlafen. Ein wunderbares tägliches Ritual. Der Kopf hatte null Chance an etwas anderes als die nächste Linie zu denken. Nach und nach ist dann ist dieses Kunstwerk entstanden.
Ich war fast ein bisschen wehmütig, als alle Felder gefüllt waren 🙂

Was machst Du Dir heute zu Deinem täglichen „Achtsamkeitsritual“?

Mein Tipp
Wenn Du den Umriss betangelst, denk nicht nach! Die Muster, die sollen, finden auf Dein Papier. Wähle die Muster, die Du in diesem Moment gern zeichnen möchtest. Ohne darüber nachzudenken, ob sie „passen“. Denn das tun sie. Immer.

Umrisse findest Du übrigens auch in Ausmalbüchern. Achte hierbei darauf, dass die einzelnen Felder groß genug sind, dass Du sie bequem (und mit bloßem Auge 🙂 ) betangeln kannst.

Mein Tiger ZIA habe ich digital auf meinem Tablet gezeichnet. Das Entstehungsvideo zeige ich Dir bei Instagram.
Tangles u.a.: Cirli, Meer, NZepple, Tipple, Bornaro, Huggins, Crescent Moon, Paradox, Static

Und jetzt Du. Happy Tangling!

English version below

In my book „Freude mit Zentangle – Der Ultimative Kurs“ I show examples for ZIA (Zentangle Inspired Art). You will also find a draft to start with your own ZIA. ZIA evolves from no specific format or medium. The wonderful patterns look great anywhere.

My favorite ZIA methode is the one Sophia from Sophia-Illustration uses. She drew the tiger outline. You can find the outline for your own use here. During the last weeks I filled the outline with tangle patterns. A little bit every day, sometimes only a few lines.

Mostly in the mornings after waking up and before getting up or in the evenings before going to sleep. A wonderful daily ritual. No chance to think of something else than the next line. And the next. And the next.
Line by line this piece of art came to live. And I was almost a little sad when all parts had been filled 🙂

What is your mindful daily ritual today?

My advice
Do not think when tangling the outline. The patterns that should, will find on your paper. Choose the patterns you would love to draw at that specific moment. Without thinking about if they „fit“ or not. They always do.

By the way, outlines you will also find in coloring books. Look out for outlines with big enough sections, so that you can tangle easily and with a naked eye 🙂

I tangled my tiger ZIA digitally on my tablet. The making of video I show on Instagram.
Tangles a.o.: Cirli, Meer, NZepple, Tipple, Bornaro, Huggins, Crescent Moon, Paradox, Static

And now it is your turn. Happy Tangling!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: